Weihnachtsmarkt in Sehlde

  • 15.00 Uhr Adventssingen in der Kirche
  • anschließend: Kaffeetafel im Martin-Luther-Haus
  • 16.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf dem Schulhof
  • 18.05 Uhr Besuch des Nikolaus

Am 21. Dezember 2019 ist es wieder soweit: Der Sehlder Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten. Er ist einer der kürzesten in der Region – nicht ganz einen ganzen Tag hat er geöffnet.

Stockbrot und Geschenke für die Kleinen

Und doch ist er für viele Einwohner etwas ganz besonderes, denn er wird von den örtlichen Vereinen organisiert. Mit dabei sind unter anderem die Freiwillige Feuerwehr Sehlde, die Sehlder Kulturinitative, der SPD-Ortsverein Sehlde, der Kleinkaliberschützenverein „Waldheil Sehlde“ und die Oldtimertreckervereinigung Sehlde. Den Rahmen für die Veranstaltung stellt die Gemeinde Sehlde.

Adventssingen und Kaffeetrinken

Beginn ist um 15.00 Uhr mit dem Adventssingen in der Kirche. Dabei werden Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Pfarrer Andreas Ohm: „Es sind ja Lieder, die heute auch heute oft noch in den Familien gesungen werden, oder in früheren Jahren gesungen worden.“

Bratwurst, Glühwein und vieles Mehr

Nach dem Singgotessdienst besteht die Möglichkeit, bei einem guten Stück Kuchen zusammen zu sitzen und zu klönen. Im Anschluss wird der Weihnachtsmarkt eröffnet. Den Besuchern wird eine große Auswahl an Speisen und Getränken geboten. Diese sind dabei immer liebevoll von den Mitgliedern der Vereine und Verbände zubereitet worden und erfreuten sich in den vergangen Jahren großer Beliebtheit. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreut sich der Besuch des Nikolaus um 18.05 Uhr. Ob das allerdings daran liegt, dass der Bischoff eine hohe Bekanntheit hat oder einfach nur, weil er auch auf dem Weihnachtsmarkt Geschenke verteilt, ist bis heute unklar 🙂

Die Termine der Sehlder Vereine für 2019 sind seit heute online

78 Termine wurden im November unter den Vereinen abgestimmt, das Ergebnis ist ein Veranstaltungskalender, der für jede Generation und fast jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Kategorien schaffen Auswahlmögichkeit

Während die Veranstaltungsliste, die Mitte Dezember von der Gemeinde an jeden Haushalt verteilt wurde, nur grundlegende Informationen, beispielsweise zum angesprochenem Publikum bietet, kann die Auswahl im Onlineangebot verfeinert werden. So finden Sie die Termine der Vereine im Hauptmenü unter dem Punkt

Vereine & Organisationen > Name des Vereins > Termine

Auch Informationen darüber, ob Sie sich vorab anmelden sollten oder die Veranstaltung sogar öffentlich ist, finden Sie mit wenigen Klicks: Der Punkt Termine im Hauptmenü führt Sie direkt zum Veranstaltungskalender mit allen enthaltenen Veranstaltungen. Der Unterpunkt öffentliche Veranstaltung listet wie beschrieben, alle öffentlichen Veranstaltungen auf.

Klassicher Veranstaltungskalender nun auch zum Herunterladen

Unter dem Punkt Vereinekalender finden Sie alle Termine, die auch im gedruckten Veranstaltungskalender der Gemeinde Sehlde stehen. Dieser steht nun erstmals auch als Download zur Verfügung, und zwar im Unterpunkt Termine > Vereinekalender > Download

Spezielle Angebote für Jugendliche und Kinder sind in der Kategorie Jugend(pflege) zusammengefasst.

Ihre Mithilfe ist wichtig!

Um das Angebot auf sehlde.info zuverlässig und aktuell anbieten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir und unsere Nutzer freuen sich, wenn Sie sehlde.info Änderungen oder Zusatzangebote zukommen lassen. Darüber hinaus besteht für Sie als Veranstalter auch die Möglichkeit, Berichte von Veranstaltungen einzusenden. Bitte nutzen Sie dafür die Kommentarfunktion unter dem entsprechenden Beitrag oder die im Impressum angegebene E-Mailadresse.

Viel Spaß & einen guten Start in das neue Jahr

sehlde.info

Im Gespräch: Das alte Sehlde

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Schau doch einfach HIER nach kommenden Veranstaltungen der Gemeinde Sehlde.

Am 31. Mai um 19.00 Uhr lädt der Jugend- und Kulturausschuss der Gemeinde Sehlde alle Interessierten in den Dorfgemeinschaftsraum ein.

Ein Abend mit Helmut Maibom und Klaus Sonnemann

Im Rahmen der Vortragsreihe des Sehlder Jugend und Kulturausschusses suchen dessen Mitglieder immer nach Interessanten Themen rund um Sehlde. Nun haben sie ein ganz besonderen Leckerbissen aufgetan: Helmut Maibom und Klaus Sonnemann erzählen Geschichten aus dem Sehlde, das die Wenigsten von uns noch kennen.

Das alte Sehlde nach 1945

Der Ortsheimatpfleger Maibohm und der Familienforscher Sonnemann nehmen Sie mit auf eine Reise in das Sehlde direkt nach dem Krieg. Dazu haben Beide allerhand Geschichten und Anekdoten zusammen getragen. Im Gespräch freute sich Maibohm auf den Abend, der kein klassischer Vortrag werden wird. Viel mehr ist eine Art Gespräch geplant. Daran teilnehmen wird, soviel sei verraten, Heinrich Tilch, der mit seiner Familie aus Schlesien nach Sehlde flüchtete. Wie er diese Zeit erlebt hat und wie Er und viele Weitere in unserer Gemeinde aufgenommen wurden? Sie werden Antworten auf diese und viele interessante Fragen finden.

Eintritt frei!

Organisatorin Regina Scheuvens freut sich schon auf zahlreiche Gäste. Bereits der Vortrag zum Thema Einbruchschutz war sehr gut besucht. SIe und Ihr Team gibt dafür Alles. Neben der sorgsamen Auswahl der Themen ist natürlich auch der Rahmen der Veranstaltung sehr wichtig. So ist es den Organisatoren wieder gelungen auf Eintrittsgeld verzichten zu können. Das ist natürlich nur mit viel Ehrenamtlicher Unterstützung möglich. Dafür bedankt sich der Jugend- und Kulturausschuss ganz Herzlich bei allen beteiligten.

Zusammengefasst

31. Mai 2018
19.00 Uhr
Dorfgemeinschaftsraum Sehlde

Eintritt frei!