Radweg nach Heere kommt: Erste vorbereitende Maßnahmen

Fragt man die älteren Mitbürger in Sehlde, scheint es ein alter Hut zu sein: „Jaja, Radweg nach Heere, da erzählen die schon seit zwanzig Jahren von“, kann man ab und zu hören.

Die Hecke am Grundstück der Familie Scheuvens wurde bereits abgeholzt. Hier wird in der zweiten Jahreshälfte 2020 der neue Radweg nach Heere entstehen.

Baubeginn vorraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte

Bauarbeiter haben nun begonnen, gegenüber des Reitplatztes am Ortsausgang Herre, eine Hecke zu entfernen. Diese Maßnahme muss laut Samtgemeindeverwaltung bereits jetzt durchgeführt werden, denn zwischen dem 1. März und 30. September ist es laut Bundesnaturschutzgesetz verboten, derartige Eingriffe vorzunehmen. Hintergrund ist, dass Hecken, Sträucher und Bäume vielen Tieren, beispielsweise Vögeln, als Lebensraum dienen.

„Radweg nach Heere kommt: Erste vorbereitende Maßnahmen“ weiterlesen

Wieder Kinderfasching in Sehlde!

  • Samstag, 22. Februar 2020
  • Einlass: 14.30 Uhr, Beginn 15.00 Uhr
  • Eintritt frei
  • Spiel und Spaß für die Kleinen
  • Kaffee, Kuchen und Mehr für die Großen
  • Anfahrt und Details hier

Die Narren sind bald wieder los – und das auch in Sehlde. Der SPD-Ortsverein Sehlde veranstaltet am 22. Februar 2020 wieder eine Faschingsfeier für Kinder. Wie in den Vorjahren soll es wieder ein buntes Programm aus Spielen, Musik und Unterhaltung geben. Mitorganisatorin Das Organisationsteam ist besonders stolz darauf, dass der DJ dieses Jahr aus demeignen Ort kommt. Um den Nachwuchs kümmern sich ebenfalls Helfer aus Sehlde. Erster Vorsitzender, Reinhard Päsler, bedankt sich bereits vor der Veranstaltung für die großartige Unterstützung. Er merkt an, dass das diesjährige Team der Jugendlichen bis vor ein paar Jahren noch als Gast zum Kinderfasching gekommen ist.

Die Hubertussage zum mitmachen

von Heike Spieker und Heike Brümmer

Vorbereitungstreffen am Samstag, 8. Februar 2020 von 14.0 bis 16.00 Uhr
Anfahrt und Kontaktinfos HIER

Liebe Sehlderinnen und Sehlder,

vielleicht hast Du, haben Sie schon vom Hubertusfest gehört? Es soll am 20./21. Juni 2020 stattfinden und wird von allen Vereinen, Dorfinstitutionen und der Gemeinde geplant.

Wir haben uns etwas ganz Besonderes überlegt:

Einige erinnern sich vielleicht an den „Unterwegs-Chor“, der 2017 in Sehlde zu Gast war und dabei mit dem Puplikum durch Gärten und über Höfe zog. Die Kultirinitative konnte die Leitung des Chores, Manuela Hörr und Mark Roberts vom Theater R.A.M. diesmal dafür gewinnen, für Sie und Euch eine kleine muskalisch-szenische Geschichte zur Hubertussage zu erfinden und zusammen mit allen aus dem Dorf aufzuführen.

Alle Gruppen, Vereine, Familien oder Einzelpersonen können mitwirken: Frauen, Männer und Kinder, Alteingesessene oder Zugezogene rufen wir auf, mitzuhelfen, damit am Sonntag, den 21. Juni 2020, die Hubi-Geschichte neu erzählt werden kann.

„Die Hubertussage zum mitmachen“ weiterlesen