Schützenverein veranstaltet Weinfest

Kurzinfos

Am Samstag, 14. September 2019 soll es stattfinden: Das Sehlder Weinfest. Aufgeboten werden erlesene Weine und eine dazu passende Speisenauswahl. Für nicht Weintrinker hat der KKS Waldheil natürlich auch die Standardgetränke zur Auswahl.

Anmeldung ab sofort möglich

Um besser planen zu können, bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldung. Die Teilnahme kostet zehn Euro pro Person und beinhaltet die Bedienung am Buffet. Möglich macht diese Veranstaltung vorallem der ehrenamtliche Einsatz der Vereinsmitglieder. So wird nicht nur die Sehlder Sporthalle in der Freizeit hergerichet, sondern es werden auch alle kulinarischen Speizialitäten hausgemacht sein. Vereinsvorsitzendem Thomas Schünemann ist die Freude über soviel Engagement anzusehen. Neben Schmalzbroten wird es auch wieder eine bunte Käseplatte, Spundekäs, Zwiebelkuchen und vieles Mehr geben.

Hausgemachte Gaumenfreuden

Allerdings hat Schünemann auch respekt vor einer Aufgabe: Die Auswahl der richtigen Weine. „Auch die Auswahl ist von unseren Vereinsmitgliedern zusammen gestellt worden“ beritet er nicht ohne einen gewissen Stolz. Diese Aufgabe sei sehr bedeutend. Trifft das Team nicht den Geschmack der Besucher, bleibt der Verein unter Umständen auf vielen Weinflaschen sitzen.

Sie können sich bis zum 1. September bei diesen Personen anmelden:
– Thomas Schünemann, Klintstraße 3
– Reinhard Päsler, Birkenweg 1
– Michael Schadler, Hainbergstraße 22

Veröffentlicht in Allgemein, Dorfleben, Schützenverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*