Der Juni in Sehlde

Im Juni 2024 war Sehlde Schauplatz zahlreicher Gemeinschaftsaktionen und Veranstaltungen: Kinder und der Gemeinderat verwandelten einen alten Spielplatz in eine blühende Sitzecke, der gut besuchte Dorfflohmarkt bot Schnäppchen und kulinarische Highlights, und der Historische Handwerkermarkt begeisterte mit traditionellem Handwerk und regionalen Köstlichkeiten. Bei der Hauptversammlung des OTV Sehlde e.V. wurden Erfolge gefeiert und die bevorstehende Jubiläumsfeier angekündigt, während das Pokalschießen des Waldheil Sehlde e.V. mit spannenden Wettkämpfen und geselligem Beisammensein für Unterhaltung sorgte. Alle Veranstaltungen zeigten den starken Zusammenhalt und das lebendige Gemeinschaftsleben in Sehlde.

Kinder und Gemeinderat bepflanzen ehemaligen Spielplatz

Am 14. Juni 2024 erlebte Sehlde eine besondere Gemeinschaftsaktion: Kinder der Hort Nebenstelle und Mitglieder des Gemeinderates pflanzten gemeinsam Blumen auf dem ehemaligen Spielplatz „auf dem Dreieck“ nahe der Feuerwehr. Iris und Arno Festerling, die mit einer Schubkarre voller Blumen anrückten, brachten frischen Schwung in die Aktion. Unterstützung erhielten sie von Florian Becker, Michael Schadler und Bürgermeisterin Annika Bollmeier.

Gemeindearbeiter Bernd Müller hatte das Beet bereits vorbereitet, sodass die Pflanzaktion reibungslos verlief. Die Kinder holten Wasser vom nahegelegenen Friedhof und brachten es mit Schubkarre und Gießkanne zum Pflanzort, um die frisch gesetzten Blumen zu bewässern. Die Aktion hatte nicht nur einen bunten, sondern auch einen nachhaltigen Effekt: Der ehemalige Spielplatz wird in eine gemütliche Sitzecke umgestaltet. Der Zaun wird zurückgebaut, um den Bereich offen und einladend zu gestalten, sodass ein neuer Treffpunkt für Jung und Alt entsteht.

Dorfflohmarkt in Sehlde: Ein Paradies für Schnäppchenjäger und Familien

Am 16. Juni 2024 verwandelte sich Sehlde in ein wahres Einkaufsparadies. Von 10:00 bis 16:00 Uhr fand der Dorfflohmarkt statt, bei dem über 60 Stände zum Stöbern und Entdecken einluden. Besonders beliebt war der Grillstand der Jugendfeuerwehr am Feuerwehrhaus, wo sich Besucher mit herzhaften Leckereien stärken konnten. Für Naschkatzen gab es die Kaffeetafel des Schützenvereins im Martin Luther Haus an der Kirche mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Ein weiteres kulinarisches Highlight war das Gyros an der Hubertusstube. Auf dem Abenteuerspielplatz an der Innerste fand ein offener Kinderflohmarkt statt, organisiert vom Schulverein, der zudem frisch gebackene Waffeln anbot. Das Ponyreiten mit dem Sehlder Ponyexpress sorgte für strahlende Kinderaugen, und im Gemeindebüro wurden kostenlose Kinderbücher aus der alten Kinderbücherei verschenkt.

Organisator Michael Schadler zeigte sich optimistisch und freute sich über die vielen Gäste. Trotz paralleler Veranstaltungen wie dem Altstadtfest in Salzgitter und dem Dorfflohmarkt in Lutter am Barenberge, war die Veranstaltung in Sehlde gut besucht und das Wetter spielte mit.

Historischer Handwerkermarkt in Sehlde

Am 2. Juni 2024 fand in Sehlde der Historische Handwerkermarkt statt, der Besucher zum Mitmachen, Zugucken und Probieren einlud. Die Döhrener Museumsleute, das Baddeckenstecker Heimatmuseum und verschiedene Handwerker zeigten ihr Können. Kulinarische Highlights waren Suppe vom Holzfeuer, selbstgebackener Kuchen und Bier aus der Hildesheimer Manufaktur.

Hauptversammlung des OTV Sehlde e.V.

Am 25. Mai 2024 fand die jährliche Hauptversammlung des OTV Sehlde e.V. statt. Vorsitzender Bernd Schwager begrüßte die Mitglieder und gedachte der verstorbenen Vereinsmitglieder. Bürgermeisterin Annika Bollmeier lobte in ihrem Grußwort das Engagement und den Zusammenhalt im Verein. Bernd Schwager berichtete über die Erfolge des vergangenen Jahres und betonte die Offenheit des Vereins für neue Mitglieder. Die Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des OTV am 31. August 2024 wurde angekündigt und es werden Helfer gesucht. Der vollständige Bericht ist auf der Facebookseite des Vereins zu finden.

Pokalschießen des Waldheil Sehlde e.V.

Das Pokalschießen des Waldheil Sehlde e.V. fand kürzlich statt und war trotz mäßiger Besucherzahlen eine tolle Veranstaltung mit Musik und Tanz bis nachts um zwei. Sieben Gruppen traten an, wobei die Oldtimertreckervereinigung (OTV 1) den ersten Platz belegte. Die Freiwillige Feuerwehr 2 erreichte den zweiten Platz und die Forstgenossenschaft den dritten Platz. Die besten Einzelschützen waren Bernd Schwager, Marco Harneit und Jörg Bollmeier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*